Bauarbeiten auf dem Schießstand

Umbaumaßnahmen in vollem Gang

Erstellt am 01.07.2020

Nach Erhalt der Genehmigung zum vorzeitigen Baubeginn starteten sofort die Umbaumaßnahmen auf dem SSW mit dem Betonieren der Kugelfänge und verschiedenen Maurerarbeiten. Hierzu wurde der Beton vom Tontaubenschießstand aus mittels einer Betonpumpe über den Wall in die Kugelfänge transportiert. Neben den 100m Bahnen und dem laufenden Keiler wurden aus Sicherheitsgründen zusätzliche Kugelfangwände mit Betonhohlsteinen hochgezogen und verfüllt. Diese werden anschließend mit Siebdruckplatten beplankt. Vor dem Kipphasen wurde eine zusätzliche Grube ausgebaggert. Diese wurde mit Teichfolie ausgelegt,  mit Sand aufgefüllt und dient zum Auffangen von Bleischroten zu kurz geratener Schüsse.

 

 

Erstellt am 01.07.2020
Zurück zur Übersicht