Bauarbeiten auf dem Schießstand

Die Umbau- und Sanierungsarbeiten auf dem Schießstand in Wehr haben mit den Vorbereitungsarbeiten begonnen.

Erstellt am 04.06.2020

In einem ersten Schritt wurde in der Woche vor Pfingsten mit einem großen mobilen Absauggerät versucht, den Sand in den Kugelfängen zu entfernen. Anfangs klappte es ganz gut, bis aufgrund des zunehmenden Humusanteils im Sand die Absaugleitungen immer wieder verstopften.Die Aktion mußte somit abgebrochen werden und es waren nun kräftige Männer gefragt, die den Sand mit Pickeln und Schaufeln aus den Bahnen abtrugen. Hierfür einen ganz besonderen Dank unserem Schießstandobmann Martin Stehle und Bauleiter Bernd Herzog. Unterstützt wurden sie dabei von Kreisjägermeister Dr. Bernhard Kallup, Armin Dott, Eduard Held, Patrick Sibold, Michael Müller, Patrick Rünzi und  Stefan Jehle. Es war eine heftige Plackerei, aber am Dienstagabend war es geschafft. Alle Bahnen waren sandfrei, der Abraum sachgerecht entsorgt und somit ist alles für die anstehenden Bauarbeiten vorbereitet.

Über den weiteren Fortgang der Bauarbeiten werden wir hier regelmäßig berichten.

 

Erstellt am 04.06.2020
Zurück zur Übersicht