Jagdschule Hochrhein

Freisprechfeier der Jungjäger

Erstellt am

Am Freitag, dem 18.11.2022 fand in der stimmungsvoll jagdlich geschmückten Hütte des Wildgeheges Waldshut die diesjährige Freisprechfeier der Jungjäger*in statt. Der KJM nahm die Jungjägerin Charlotte Götz und weitere 16 Jungjäger mit dem Jägerschlag in den Kreis der Jäger auf. In seiner Ansprache ging der KJM auf die verantwortungsvolle Arbeit des Jägers in Feld, Wald und Flur ein und legte den Jungjägern*in ans Herz, sich ein Jägerleben lang als waidgerechter Jäger und Schützer unseres Wildes zu verhalten.

Der KV gratuliert: Charlotte Götz, Michael Ebner, Felix Gantenbein, Michael Jerochin, Christoph Kreutzberg, Ralf Lüber, Alexander Maier, Yannick Philipowitz, Dr. Klaus Powroznik, Felix Rehn, Felix Sommerfeldt, Timo Sturm, Jörg Trefzer, Wadim Walter, Tobias Widder, Roger Winterhalder.

Die Prüfung fand auch in diesem Jahr unter erschwerten Bedingungen statt. Der KV ist besonders stolz darauf, dass nur drei Jagdschüler eine Nachprüfung in einem Fach ablegen müssen. Ein ganz besonderer Dank an die Ausbilder um Frank Decker und Ulrike Obrist, die auch in diesem Kurs keine Mühen gescheut haben, die Jagdschüler bestmöglich auf die Prüfungen vorzubereiten.

Anmeldungen für den Kurs 2023 sind ab Januar 2023 möglich. Die entsprechenden Formulare stehen dann online.