Jahresausflug 2024

Ausflug in das Naturschutzgebiet Taubergießen

Sonntag, 07.07.2024

ausgebucht

Erstellt am

Der Jahresausflug findet auf vielfachen Wunsch nochmals zum Taubergießen in die Rheinauen am Oberrhein statt. Wir werden auf fünf Holzkähnen von der Familie Koßmann in ruhiger, stiller Fahrt durch den "Amazonas" am Oberrhein gleiten und dabei fachkundig über das Naturschutzgebiet informiert. Wesentlicher Zweck des Naturschutzgebietes ist Schutz, Erhaltung und Entwicklung einer Rheinauenlandschaft, die Lebensraum bieten soll für  rheinauentypische und artenreiche Tier- und Pflanzengemeinschaften sowie Lebensraum für eine große Anzahl seltener und gefährdeter Tier- und Pflanzenarten in einer reich strukturierten Flusslandschaft von besonderer Eigenart und Schönheit.

Das Mittagessen nehmen wir  im Restaurant "Zum Adler" in Endingen-Königsschaffhausen ein, bevor wir auf Planwagen inkl. Weinprobe gemütlich durch die Weinberge im Markgräfler Land fahren.

Der Kreisverein lädt seine Mitglieder mit einer Begleitperson zu diesem Ausflug ein. Anmeldung bis zum 28.06.2024 bei geschaeftsstelle@jaeger-waldshut.de unter Zahlung von 50€ Anmeldegebühr pro Person auf das Konto der Badischen Jäger mit der IBAN DE18 6845 2290 0000 0286 62. Die Anmeldegebühr wird im Bus in bar wieder erstattet. Nach Eingang der Zahlung erfolgt sofort die Teilnahmebestätigung.

Folgende Einstiegsmöglichkeiten werden angeboten:

Stühlingen            6:40Uhr   Parkplatz REWE/Lindenweg 2

Wutöschingen      6:50Uhr   Seniorenzentrum Sonnengarten/Hauptstrasse

Lauchringen         6:55Uhr   kath. Kirche Unterlauchringen

Tiengen                7:00Uhr   Bushaltestelle B34

Waldshut   Abfahrt Chilbi-Platz 7:15Uhr

weitere Zustiegsmöglichkeiten entlang der B500 sind nach Bedarf möglich. Einstiegszeit wird noch bekanntgegeben.

Rückkehr            19:00Uhr