JHB Tiengen | Hubertusmesse 2019 in Eggingen

Hubertusmesse in der St. Galluskirche in Eggingen

Erstellt am 11.11.2018

Für Pfarrer Allgaier war es eine Premiere. Seit 50 Jahre im Priesteramt zelebrierte er am Sonntag seine erste Hubertusmesse in der St. Galluskirche in Eggingen. Vor vollem Gotteshaus erklang die Jägermesse von Hermann Neuhaus gespielt von der Jagdhornbläsergruppe Tiengen unter der Leitung von Holger Knörzer. Während der Kommunion bliesen die 27 Bläserinnen und Bläser den stimmungsvollen "Waldchoral" und beendeten die Messe mit den "Schwarzwaldglocken". Pfarrer Allgaier stellte das Leben des Heiligen Hubertus in den Mittelpunkt seiner Predigt und würdigte das Wirken der Jäger für das heimische Wild und die Natur. Er konnte aus den Erfahrungen und Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend schöpfen, denn er wuchs am Oberrhein in einer Jägerfamilie auf und verbrachte viel Zeit mit seinem Vater im Wald.

Im Anschluß an die Messe spielten die Tiengener noch einige Stücke, die eigentlich für das Platzkonzert auf dem Vorplatz der Kirche gedacht waren. Leider machte der Regen diesen Auftritt nicht möglich.

Bilder zur Hubertusmesse

Erstellt am 17.12.2018
Zurück zur Übersicht