Schießstand Wehr

Kugelbahntechnik eingebaut

Erstellt am 30.11.2020

Die Umbauarbeiten auf dem Schießstand sind mit dem Einbau der Technik für die Kugelbahnen (4x100m, 1x50m) weiter fortgeschritten. Nach Abbau der veralteten Technik durch Martin Stehle und seine fleißigen Helfer ging der Einbau problemlos und zügig voran. Als Schießstandbeauftragter konnte Martin Stehle mit Unterstützung der Monteure der Firma Johannsen die Bahnen einschießen und alle Stände nun als voll funktionsfähig abnehmen. Sie stehen dann ab Januar, soweit es die Coronabedingungen zulassen, für den allgemeinen Übungsbetrieb wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung. Die noch ausstehenden Restarbeiten wie Durchbrüche zwischen den Ständen, um den Standaufsichten die Aufsicht zu erleichtern, sowie Arbeiten im Außenbereich usw. werden in den nächsten Wochen ohne Beeinträchtigung des Schießbetriebes ausgeführt.

Zurück zur Übersicht