WR: Restaurant "Adler" in Schachen

Gertrud Knab, die Schachener Adler-Wirtin, nimmt die Urkunde freudestrahlend entgegen.

Mit der Auszeichnung: „Wild aus der Region“ hat  der Landesjagdverband  ein Gütesiegel entwickelt, das für die Verbraucher ein Garant für kurze Wege und nachhaltige Wildvermarktung darstellt. Mit der Übergabe  dieser Auszeichnung durch Hegeringleiter Michael Ebi an Gertrud Knab verpflichtete sich die Schachener Adler-Wirtin per Unterschrift, dass das von ihr verarbeitete und auf den Tellern der Gäste gelangende Reh- und Schwarzwild aus dem Umland kommt. Bei der Verleihung mit dabei waren der stellvertretende Hegeringleiter Markus Hölzer (2. von links) und die Jagdkollegen Wolfgang Hein und Bernhard Matt (von rechts).

Kontakt:

Gasthof "Adler"

Hauptstraße 42

79774 Albbruck-Schachen

Tel: 07753-977541

www.adler-schachen.de

 

 

Zurück zur Übersicht